Startseite

 

Verein für Vogelzucht und - schutz

 

" ORNIS "  Diepholz

 

von 1966 e.V.

 

 

​  

 

​      AZ - Ortsgruppe 20 

      DKB - Verein 18/09

 

 

 

 

       Aktuell        

Herbstvogelbörse

 

Sehr geehrte Vogelfreunde und Vogelliebhaber,

der Vogelverein in Diepholz blickt auf über fünf Jahrzehnte Vereinsgeschichte zurück. Unser Vereinsleben ist nicht nur ein Austausch von Wissen und Informationen zwischen Züchtern und Halter von Vögeln im Bereich der Vogelhaltung der Vogelzucht und dem Vogelschutz, auch das gesellige Beisammensein der "alten" und "jungen" Hasen wird bei uns gepflegt. Unsere Vereinsmitglieder verbindet die Hingabe zu unseren gefiederten Freunden, die Faszination der Artenvielfalt, die Farbenpracht und den Gesang der Vögel. Unser wichtigstes Ziel ist die Förderung der Vogelliebhaberei, die Arterhaltung durch Zucht von Vögeln und die Pflege des Vogelschutzes. Bei unseren jährlichen Aktivitäten oder bei unseren monatlichen Vereinsversammlungen bieten wir hilfreiche Tipps bei der Haltung, Pflege und Zucht von Vögeln. Hier hat niemand etwas dagegen, wenn sie sagen "Bei denen piept's wohl"!  Nehmen sie daher auf den folgenden Seiten teil, an unserem fantastischen Hobby - der Vogelzucht und an unser aktives Vereinslebens.

1.1 Schönsittiche

 

"Lebensraum Stadtpark"

Im Müntepark wurde eine Schautafel mit Informationen über die Vogelwelt im Stadtpark installiert, diese Bildtafel ist so angebracht, dass auch Rollstuhlfahrer sie problemlos lesen können.                            Mit Barrierefreier Sitzgruppe, nähe Minigolf und Spielplatz !

Ein wichtiger Weg die Artenvielfalt zu bewahren, ist, die Lebensräume von Arten zu erhalten und zu schützen. Ein Aussterben von Arten ist unumkehrbar.

Mit jeder ausgestorbenen Art wird unsere Welt ärmer an Genen, Farben, Formen und Geräuschen. Mit dem Andauern des Artensterbens ist, über kurz oder lang, auch mit dem Verlust wichtiger und unbezahlbarer Ökosystemfunktionen wie der Photosyntheseleistung der Pflanzen, ihrer Klimaregulation, der Bestäubung und Verbreitung von Wild- und Nutzpflanzen durch Insekten und andere Tiere sowie der Selbstreinigung von Fließgewässern zu rechnen, siehe auch BIOLOGISCHE VIELFALT.

 

Nach oben